• Englisch
  • Deutsch

973-SF6 Gasanalysator

Überblick

Das 973-SF6 ist ein fortschrittlicher SFGasanalysator zur Messung von Feuchte, SFReinheit und SOKonzentration in SFGasisolierten Schaltanlagen (GIS) und anderen Hochspannungssystemen. Mit seinem geschlossenen Aufbau und Gasrückführungssystem bietet das 973-SF6 eine qualitativ hochwertige und umweltfreundliche Messlösung.

Standardmässig werden GIS mit reinem SF6 befüllt. Im Laufe der Zeit werden die Gasräume aber durch Permeation und Desorption aus Innenmaterialien mit Wasserdampf (H2O) verunreinigt. Während Wasserdampf und SF6 normalerweise nicht miteinander reagieren, reagieren Wasserstoff und Sauerstoff, die vom Wasserdampf getrennt sind, mit dem Schwefel und Fluor aus SF6 und formen so Zersetzungsprodukte. Dazu gehören Schwefeldioxid (SO2) und Flusssäure (HF), die für die inneren Komponenten von Gasräumen korrosiv sind.

SF6 mit niedrigem Wasserdampfgehalt (niedrige Luftfeuchtigkeit) reduziert das Potenzial zur Bildung dieser korrosiven Verbindungen erheblich, weshalb genaue und wiederholbare Messdaten ein unschätzbarer Bestandteil jeder GIS-Überwachung zur vorbeugenden Instandhaltung sind.

Das 973-SF6 wird als komplettes Set geliefert, das Folgendes beinhaltet:

  • 973-SFGerät
  • Transportkoffer Peli-Case 1620
  • 6 m PTFE Schlauch mit Edelstahlummantelung
  • SFKupplung DN8 mit Schnellkupplung (Rectus)
  • SFKupplung DN20 mit Schnellkupplung (Rectus)
  • 90° Winkel für Rectus-Kupplung
  • Serielles Verbindungskabel DB9 3m 1:1 Stecker/Buchse
  • RS-232 / USB Adapter
  • USB-Stick mit 973-SFSoftware und Bedienungsanleitung
  • Netzkabel (länderspezifisch)
  • Inbusschlüssel für SOModul
  • SODummy-Sensor
  • Sterile Wattestäbchen (10 Stück)
  • Bedienungsanleitung (2 Stück)
  • Kalibrierzertifikat

Alle Zubehörteile können auch separat bestellt werden, um beschädigte oder fehlende Komponenten zu ersetzen.

Eigenschaften

  • Simultane Messung von Feuchte, SFReinheit and SO2 Konzentration
  • Integriertes Gasführungssystem mit automatischer Rückführung
  • Vollautomatische SFGasprüfung
  • Fundamentales, driftfreies Messprinzip
  • Messergebnisse mit Bezug auf SFKammer oder Standarddruck
  • Intuitiv bedienbare Farb-Touchscreen-Benutzeroberfläche
  • Benutzerprüfung der Kalibrierung
  • Robuster Koffer zum einfachen Transportieren

Spezifikationen

  • Frost-/Taupunkt Messbereich: -50…+20 °C
  • Volumenanteil SFMessbereich: 80…100%
  • Eingangsdruck: 120…1’000 kPa abs.
  • Genauigkeit Frost-/Taupunkttemperatur: ± 0.5 °C
  • ppmv /ppmw Genauigkeit: ± 1 ppm +6% vom Messwert
  • Genauigkeit Volumenanteil SF6: ± 0.5%
  • Druckgenauigkeit: ± 3 kPa

Typische Anwendungen

  • Elektrische Energieversorger
  • Gasisolierte Schaltanlagen
  • Hersteller und Lieferanten von SFGas

Media

Seminarstrasse 55/57
CH-5430 Wettingen
Switzerland

MEMBERS OF PROCESS INSIGHTS, INC.

Copyright © 2022 Process Insights, Inc. 
All Rights Reserved.